Prüfungsprogramm 4. Kyu

Voraussetzungen

Mindestalter:8 Jahre
Anzahl Lektionen:mindestens 60 obi-gelb / 30 obi-weiss-orange
Pass:notwendig
Kurse:keine
Trainingsleitung:keine

Allgemeines

Gradierung:obi-orange / obi-orange (inkl. Beherrschung des Programms)
Vokabular:Migi, Hidari obi-orange

Kampf (Waza-ari, Yuko, Koka, (Osae-komi), Toketa) obi-orange
Shisei (Stellung):Tai-sabaki (Körperdrehung) obi-orange
Tsugi-ashi (Nachstellschritt)

Ukemi-waza

Mae-mawari-ukemiRolle über ein Hindernis mit Liegenbleiben obi-orange
Rolle mit Aufstehen
Ushiro-ukemiüber ein Hindernis obi-orange
Yoko-ukemiüber ein Hindernis obi-orange

Nage-waza

Ko-soto-gariKleine Aussensichel obi-orange
Ko-soto-gakeKleines äusseres Einhängen obi-orange
O-goshiGrosser Hüftwurf obi-orange
Ippon-seoi-nagePunkt-Schulterwurf obi-orange
De-ashi-baraiFussfegen (den vorkommenden Fuss weiterleiten)
Okuri-ashi-baraiBeide Beine fegen (Fussnachfegen, Nachgezogenen Fuss wegwischen)
Tsuri-komi-goshiHebezughüftwurf (Angehobene Hüfte)
Harai-goshiHüftfegen
Koshi-gurumaHüftrad
Hiza-gurumaKnierad (Kinder)
Tsuri-goshiAngehobene Hüfte

Katame-waza

Kuzure-kami-shiho-gatameVariante des Kopfvierers (Obere Vier-Punkt-Kontrolle) obi-orange
Hon-gesa-gatameGrundform des Schärpen-Haltegriffs (Schärpenkontrolle) obi-orange
Kata-gatameSchulterhaltegriff (Schulterkontrolle)
Kuzure-gesa-gatameVariante des Schärpen-Haltegriffs (Schärpenkontrolle; drei Varianten)

Bewegungsaufgaben

Nage-waza:Alle Nage-waza mit einer sinnvollen Vorbereitung obi-orange
Eine Nage-waza mit zwei verschiedenen Vorbereitungen obi-orange
Zwei Nage-waza (je eine Bein- und eine Eindrehtechnik) beidseitig obi-orange
Renraku-waza:Eine Technik obi-orange
Kaeshi-waza: eine Technik (Gonosen ["Ausweichen/Übersteigen und dabei Kontern"])
Katame-waza:(Osae-komi) aus Grundsituation obi-orange
Befreiungen Osae-komi-waza (je zwei Varianten) obi-orange
Befreiung aus Beinklammer von Uke
Befreiungen Osae-komi-waza (zwei Varianten zu Kuzure-kesa-gatame, eine Variante zu Kata-gatame)
Renraku-waza:eine zu Kata-gatame
zwei zu Kuzure-gesa-gatame

Zusatzaufgaben

Übergang Stand - Boden:Uke kniet, Tori steht obi-orange
nach Ashi-waza
Yakusoku-geiko:Üben nach Absprache (Osae-komi-waza)
Kakari-geiko:Form des Randori: Uke weicht mit geschmeidiger Bewegung den Wurfansätzen aus